Turnier der Männermannschaften am 24. Juni 2006

 

Heiß ging es nicht nur auf dem Spielfeld zu, denn die Temperaturen am Turniertag erreichten Werte, über 30°C im Schatten!

 

 

 

 

 

Deshalb war es nicht verwunderlich, dass Schattenplätze begehrt waren...

 

 

 

 

 

 

... und auch der Gerstensaft eine gewisse Rolle spielte - nach dem Spiel, versteht sich.

 

 

 

 

 

 

Trotz der hohen Temperaturen war die Sicherheit der wertvollen Siegertrophäen gwährleistet.

 

 

 

 

 

 

Die Siegermannschaft wurde unter den Teilnehmern aus Leubingen, Marbach, Nöda, Obernissa und Hochstedt ermittelt.

 

 

 

 

Die Gastgeber belegten hinter der Mannschaft aus Nöda und vor Leubingen den zweiten Platz. (sollte ich hier etwas verwechselt haben, bitte ich um Nachricht über:  )

 

 

Die Auswertung der Saison, natürlich mit Blick auf den Aufstieg in die 1. Stadtklasse, erfolgte dann im Schatten mit kühlen Getränken ...