Fußball für Jedermann am 01. Juli 2007

 

Diese Pokale waren die Preise für die drei siegreichen Mannschaften, die auf Kleinfeld ihre Kräfte im Fußball messen durften. Gespielt wurde in zwei Staffeln.

 

 

 

Die Staffel EINS bestand aus der Kirmes Hochstedt (hier ein Spieler in der Pause beim Meditieren), der Mannschaft von MDC-Power, Ringer-Erfurt, Blau-Weiß 90 Hochstedt und Alkoholika...
 
 
 
 

 

... und zur Staffel ZWEI gehörten neben der Mannschaft von GO!, die hier zu sehen ist, die Alten Herren, die Franz-Große-Straße (die den Vorjahrestriumph wiederholen wollten), die Eltern der D-Junioren und Procanabis.

 

Die Zuschauer sahen interessante Spiele auf dem Platz ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

... während am Spielfeldrand natürlich auch gegessen und getrunken wurde.

 

 

 

 

 

 

Die Ergebnisse der ERSTEN Staffel ...

 

 

 

 

 

 

 

...und die der ZWEITEN ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

... brachten folgende Spielgegner für die Finalrunde zusammen:

Kirmes Hochstedt - Franz-Große-Straße ; Ringer Erfurt - Procanabis ; Hochstedter SV - GO! ; MDC-Power - Alte Herren und Alkoholika - Eltern D-Junioren.

 

 

... in dieser Runde wurden die Finalteilnehmer auch durch Elfmeterschießen ermittelt. Kirmes Hochstedt verpasste durch verschossene Elfmeter den Einzug ins Finale und gewann dann das Spiel um Platz drei gegen Ringer Erfurt mit 2 : 1.

 

Sieger des Turnieres 2007 wurde Procanabis, die damit die Franz-Große-Straße auf Platz zwei verwies.