Hochstedt blüht

 

Erfurt beteiligt sich im Jahr 2008 am europäischen Wettbewerb um die schönste, blühende, begrünte Stadt. Da Hochstedt als Stadtteil zu Erfurt gehört wurde am 28. Februar eine Versammlung für die Hochstedter Einwohner durchgeführt, um bestehende Ideen dazu vorzustellen und neue Ideen in die Planung aufzunehmen. Es ging darum, das Ortsbild zu verschönern. Zum Beispiel sollten Blumenkübel aufgestellt und an den Ortseingängen Willkommens-Schilder errichtet werden.

Es gab auch einige andere Vorschläge, die auf längere Sicht geplant sind, wie die Anpflanzung von Obstbäumen für eine Streuobstwiese auf dem "Peetzen's Berg" oder an Feldwegen um Hochstedt.

Bleibt zu erwarten, was in diesem Jahr und auch später verwirklicht werden kann.