Die letzte Vereinssitzung des Jahres fand ganz im Zeichen der Weihnachtszeit statt. Nicht zuletzt deshalb weihnachtlich, weil der Frauentreff zuvor im Raum des BĂŒrgerhauses seine Weihnachtsfeier begangen hatte. Schon am Eingang des BĂŒrgerhauses wurde man also vom Weihnachtsmann persönlich, auf einer Holzstiege sitzend, begrĂŒĂŸt.

Auch im BĂŒrgerhaus war alles weihnachtlich dekoriert, ob nun Fensternischen oder der Tisch. So konnte man sich festlich eingestimmt auf die Terminabsprache des kommenden Jahres konzentrieren. SelbstverstĂ€ndlich gab es dabei auch einen kleinen RĂŒckblick auf das was in letzter Zeit im Verein passiert war, wie die erst vor einigen Tagen stattgefundene Weihnachtsfahrt oder das Aufstellen des Weihnachtsbaumes.

Aber mit dieser Sitzung war das Ende der diesjĂ€hrigen Vereinstreffen keineswegs beendet. So wollte man sich am 15.12. zum gemeinsamen GlĂŒhweintrinken an der Minzebank und am 16.12. zu einem gemeinsamen Theaterbesuch in Erfurt treffen, wo die Weihnachtsgans Auguste im Mittelpunkt stand. Ein weiterer Termin war der 20.12., der Besuch des Weihnachtsmarktes in Erfurt.