×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.tlz.de/t.gif'

Eine Übersicht über die Vereinsarbeit im Jahr 2009

(Zu den farblich hervorgehobenen Terminen existieren ausführliche Beiträge)

 

08.01.2009 60. Vereinssitzung
10.01.2009 Abbau Weihnachtsbaum
20.01.2009 47. Frauentreff
24.01.2009 Jahresrückblick in Bildern auf 2008
02.02.2009 Aussaat von Winterwaid
05.02.2009 61. Vereinssitzung
14.02.2009 Schmücken zum Faschingsfrühschoppen (siehe Faschingsfrühschoppen)
15.02.2009 Faschingsfrühschoppen
17.02.2009 48. Frauentreff - Fasching
17.03.2009 49. Frauentreff - Ostern
19.03.2009 62. Vereinssitzung
22.03.2009 4. Märchen- und Geschichtennachmittag
14.04.2009 50. Frauentreff
16.04.2009 63. Vereinssitzung
18.04.2009 Museumsputz
30.04.2009 Maibaumsetzen und Maifeuerchen
01.05.2009 Aussaat am Weinhang
09.05.2009 Vereinsfahrt nach Heiligenstadt
12.05.2009 51. Frauentreff
14.05.2009 64. Vereinssitzung
20.05.2009 4. Hochstedter Museumsnacht
27.05.2009 Unkrautbekämpfung im Waidbeet
30.05.2009 Entgegennahme des Fördermittelschecks der Sparkasse Mittelthüringen
04.06.2009  65. Vereinssitzung - Mitgliederversammlung
08.06.2009 Binden der Weinrebentriebe
14.06.2009 Waidsteinbemalen mit Hochstedter Kindern
16.06.2009  52. Frauentreff
02.07.2009  66. Vereinssitzung
06.07.2009 1. Waidernte 2009
14.07.2009  53. Frauentreff
15.07.2009  1. Waidernte 2009 (Fortsetzung)
06.08.2009  67. Vereinssitzung
18.08.2009 54. Frauentreff
27.08.2009

 68. Vereinssitzung 

28.08.2009  Waidsteinanlieferung und -aufstellung
29.08.2009  Besuch des Waidmühlenfestes in Rohrborn
31.08.2009  Bachstauung für das Entenrennen zum Waidfest
02.09.2009  Aufbau 5. Waidfest
03.09.2009  Aufbau 5. Waidfest
04.09.2009  Aufbau 5. Waidfest - Dekoration
05.09.2009 5. Waidfest
06.09.2009 5. Waidfest (siehe 5.9.09)
07.09.2009 Abbau 5. Waidfest
22.09.2009 55. Frauentreff
04.10.2009 2. Waidernte und Versuch der Indigo-Gewinnung (siehe 11.10.)
06.10.2009 2. Waidernte und Versuch der Indigo-Gewinnung (siehe 11.10.)
09.10.2009 2. Waidernte und Versuch der Indigo-Gewinnung (siehe 11.10.)
11.10.2009 2. Waidernte und Versuch der Indigo-Gewinnung
08.10.2009 69. Vereinssitzung / Weinlese
20.10.2009 56. Frauentreff
24.10.2009 Vereinsfahrt "Auf  Nofretetes Spuren"
17.11.2009 57. Frauentreff
19.11.2009 70. Vereinssitzung
21.11.2009 Weinschnitt und Waidbeet-Arbeiten
22.11.2009 Frühjahrsblüherpflanzung
22.11.2009 5. Märchen- und Geschichtennachmittag
28.11.2009 Weihnachtsbaumsetzen 2009
13.12.2009 Weihnachtskonzert in Schallenburg
15.12.2009 58. Frauentreff - Weihnachtsfeier
19.12.2009 Vereinsweihnachtsfeier

 

 Am 19. Dezember 2009 - so spät im Jahr war sie noch nie angesetzt worden - fand die Weihnachtsfeier des Heimatvereins statt. Diesmal war die Tisch-Stellung und -Dekoration von den Frauen des Frauentreffs übernommen worden, weil die Frauen in diesem Jahr zuerst an der Reihe waren...

 

 Am 15. Dezember fand der letzte Frauentreff des Jahres 2009 statt, welcher wie immer am Jahresende eine Weihnachtsfeier war.
An geschmückten, dekorierten Tischen hatten sich die Frauen eingefunden, um gemeinsam Schittchen, Pfeffertafeln und Plätzchen zu essen und Kaffee zu trinken. Es wurden Lose verteilt...
 
 Auch in diesem Jahr besuchten wir das Weihnachtskonzert in Schallenburg. Schon zur Tradition geworden, trafen wir uns am Nachmittag des 3. Advent, also am 13. Dezember, 2009 am Platz ohne Namen und fuhren von dort in Richtung Sömmerda. In diesem Jahr sollte das Konzert eine Stunde früher beginnen, weshalb wir bereits um 15.00 Uhr in Schallenburg ankamen.
Schließlich wussten wir, dass es vor dem Konzert immer...
 
 
 Der Weihnachtsbaum 2009 stammte nicht wie der vom Vorjahr aus der Kleingartenanlage. Er kam diesmal aus einem Garten am Bürgerhaus. Deshalb war anzunehmen, dass das Fällen und der anschließende Transport des Baumes nicht allzu viel Zeit in Anspruch nehmen würde.
Als Treffpunkt am 28. November 2009 war das Bürgerhaus ausgemacht worden, von dem aus es um 13.00 Uhr zum zukünftigen Weihnachtsbaum ging. Nur wenige Minuten Später war der Standort...
 

 Am 22. November fand unmittelbar nach der Pflanzaktion von Frühjahrsblühern vor dem Bürgerhaus im Inneren des Gebäudes der 5. Märchen- und Geschichtennachmittag statt. Diesmal hatten sich sage und schreibe 17 Knirpse auf ihren mitgebrachten Lieblingsdecken und -kissen eingefunden um neuen Geschichten zu lauschen. Auch einige Erwachsene waren mit in das Bürgerhaus gekommen. Einige um zu helfen, andere um ihre Kinder ...

 

 Die Bürgermeisterin, Silke Palmowski, hatte bei der traditionsreichen Gartenbaufirma N.L. Chrestensen aus Erfurt angefragt und dort für die Pflanzaktion von Frühblühern zahlreiche Blumenzwiebeln zur Verfügung gestellt bekommen. Wenige Minuten vor dem 5. Märchen- und Geschichtennachmittag, am 22. November war es dann soweit und hunderte Zwiebeln unterschiedlicher Frühjahrsblüher wurden in den Boden...

 

 
 Im Herbst war es wieder einmal an der Zeit, sich auf den Weg zu machen, um im Rahmen eines Ausfluges etwas Neues zu erkunden. Diesmal sollte es die Bundeshauptstadt Berlin sein, die am 24. Oktober 2009 angesteuert wurde. Dort wollten wir uns nicht nur die klassizistischen Schinkel-Bauten ansehen, sondern auch solche aus Ägypten, Mesopotamien und Griechenland....
 

  Traditionell wurde kurz vor der Oktober-Versammlung des Vereins der Wein gelesen, um bei der Versammlung verkostet zu werden. Die blauen und in diesem Jahr auch ...

 

 Wenn man wie wir jahrelang Waid anbaut und somit zahlreiche Ernten hinter sich gebracht hat, wird man neugierig und will einfach mehr sehen, als das "nur" das Zwischenprodukt Waidballen. Diese waren dazu geeignet zum Waidhandelsplatz gebracht und von den Waidhändlern verkauft zu werden. Aus ihnen wurde der Farbstoff gewonnen, der die Farbe BLAU erzeugte. Mit der zweiten Ernte...

 

 
Die 60. Vereinssitzung fand am 8. Januar 2009 statt und war zugleich die erste Sitzung im neuen Jahr. Neben den Vereinsmitgliedern war auch ein Gast anwesend: Tabea Gies (CDU). Sie kandidiert für den Thüringer Landtag und ist durch das Internet auf den Verein  aufmerksam geworden. Über dieses Medium kam es gegen Ende 2008 auch zum Kontakt. Frau Gies wollte sich gern im Rahmen einer Vereinsveranstaltung vorstellen und über etwaige Probleme des Ortes sprechen. Gern luden wir die Politikerin zur Versammlung ein und teilten ihr unsere Sorgen in Bezug auf die geplante 380 kV-Leitung mit, welche den Problemschwerpunkt in Hochstedt darstellt.