Am 23. MĂ€rz fand ein erster Arbeitseinsatz zur Vorbereitung der Museumsnacht 2010 statt. Dabei wurden neue Exponate fĂŒr das Museum ge

sichtet und geputzt.

Weil diese Exponate seit Jahrzehnten auf einem Dachboden  gelagert waren, galt es, eine entsprechend dicke Staubschicht zu entfernen.

Beim nÀchsten Arbeitseinsatz sollen diese Exponate in die Ausstellung im Heimatmuseum integriert werden.