Beitragsseiten

 

Kirmes in Hochstedt vom 24. bis zum 26. Oktober 2014.

Die Kirmes ist ein schönes Fest, wo jeder gern die“ Sau“ raus lässt.
Die Kirmes hat mit dem Zeltaufbau  begonnen, das Wasser ist uns zum Ärmel rein und zur Hose wieder raus geronnen.

Am Freitag sind wir pärchenweise in die Kirche gegangen und haben für unseren Gesang viel Lob empfangen…

„Wir wollen aufsteh`n, aufeinander zugeh `n,
voneinander lernen, miteinander umzugeh `n.
Aufsteh`n, aufeinander zugeh`n
und uns nicht entfernen, wenn wir etwas nicht versteh`n.“

In der Kirche bekamen wir alle einen Schreck, denn plötzlich klappte uns Jessica weg. Doch der liebe Gott hielt die Hände darüber, zum Glück kam Sie am nächsten Tag wieder.