Begebenheiten oder Ereignisse in den jeweiligen Jahren kann man hier noch einmal nachschlagen. Die Aufzeichnungen dieser Internet-Chronik beginnen im Jahr 2005 und sind so angeordnet, dass die Jüngeren Beiträge immer zuerst erscheinen. Man muss sich also zurück bewegen, wenn man ältere Beiträge lesen will.

 

Das Sturmtief "Eberhard" hat am 12. März auch in Hochstedt einige Schäden in Form von entwurzelten oder umgeknickten Bäumen hinterlassen. Besonders Im Bach hat der Sturm einigen Bäumen...

Gegen Ende Februar wurden südlich von Hochstedt erstmals mobile Krötenschutzzäune von Mitarbeitern des Erfurter Umweltamtes aufgestellt. Bei der bereits im Februar herrschenden warmen Witterung sind Tümpel und andere Gewässer eisfrei. Kröten und andere ...

Das neue Jahr fiel in Hochstedt recht ruhig aus. was das Feuerwerk und die Böller betraf. Hier und da konnte man Zentren der Silvesterfeuerkunst ausmachen, jedoch sehr üppig war das Ganze nicht. Dies bedeutete...

Das Krippenspiel an Heiligabend fand 2018 in der Hochstedter Kirche ab 16.00 Uhr statt. Die Mitwirkenden waren in diesem Jahr:...

Noch in den letzten Tagen des Jahres 2018 konnte die Bachbrücke, die vom Sportplatz über den Vieselbach zum Weinberg führt, nicht nur repariert, sondern sogar komplett erneuert werden. Die im Jahr 2010 neu über den Vieselbach gebaute Brücke hatte gerade einmal etwas mehr...

Im November 2018 erhielt die Hochstedter Kirche ein neues Dach. Der Moment war gut gewählt, da das Wetter die Arbeiten noch zuließ, die Kirmes gerade vorbei war und es noch ein Weilchen dauerte bis Heiligabend die Kirche ...

Der Brauch "Halloween", der aus dem amerikanisch-englischen Raum zu uns herüber schwappte hat sich wohl auch in Hochstedt etabliert. Bereits in den vergangenen Jahren waren einige Spuk- und Gruselgestalten am Abend vor Allerheiligen (daher der Name: all Hallow's Eve) in Hochstedt unterwegs...

Auch in diesem Jahr fand eine Zeltkirmes in Hochstedt am Ende des Oktober statt. Diesmal war es bereits die 15. Zeltkirmes. Wie in jedem Jahr wird am Ende der Kirmes resümiert und noch einmal auf die vergangenen Tage zurückgeblickt. Hier die...

Auf dem Weg zurück in den Süden machten am 25. August 2018 einige Störche am Staudamm Halt und versuchten sich dort mit Proviant zu versorgen. Gut ist, wenn man beim Vorbeifahren ein Mobiltelefon dabei hat. Noch besser...

 

Die Minzebank, die im Juni mit dem Aufhängen von frisch geernteter Minze im Dachgebälk der Bank so getauft worden war, hatte sich in diesem heißen Sommer zu einem Treffpunkt gemausert. Kaum hatte man sich am Abend darauf nieder gelassen, kam auch schon dieser oder jener Hochstedter dazu, und ...