Drehtag der Deutschen Welle in Hochstedt am 28. März 2008

An einem sonnigen Tag, Ende M√§rz 2008, war ein Drehstab der Deutschen Welle in Hochstedt unterwegs, besser gesagt in der Umgebung Hochstedts. Gedreht wurde ein Bericht √ľber Berufe der Zukunft, speziell den Beruf des Mikrotechnologen, den Cedric Baum erlernt. Warum dann der Dreh in Hochstedt? Ganz einfach: Auch die Freizeitaktivit√§ten sollten im Film gezeigt werden. Da Cedric in Hochstedt Fu√üball spielt war die Sache klar...

 

 

Einen idealen Platz zum Dreh in der Natur bot der Bach.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von dort ging es √ľber die Br√ľcke, unterhalb des Weinberges, hoch zum Sportplatz.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die weiteren Einstellungen ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

... wurden vor den Umkleideräumen gedreht ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

... bevor es zum Staudamm ging, wo eine Lauftraining-Runde aufgenommen wurde.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Beitrag wurde Anfang Mai weltweit √ľber die Deutsche Welle ausgestrahlt und ist (noch) auf den Seiten des Senders zu sehen.

Zum Beitrag auf den Seiten der Deutschen Welle

Einige Bilder aus dem Film