Beitragsseiten

Spiel der 1. Männermannschaft um den Aufstieg in die Stadtliga am 8. Juni 2008

Alle guten Dinge sind nicht drei sondern zwei. Nachdem es im letzten Jahr nicht geklappt hat, mit dem Durchmarsch in die Stadtliga, war schon vor dem Spiel am 8. Juni 2008 klar, dass nicht mehr viel schief gehen konnte. Der Aufstieg war klar. Der Gegner in diesem Jahr war die 2. Mannschaft vom SV Blau-Weiß 52 Erfurt und das Spiel fand in Hochstedt statt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterstützende Maskottchen saßen am Spielfeldrand und schienen der Mannschaft von Hochstedt Kraft zu geben ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

... denn schon nach wenigen Minuten stand  es 1 : 0 für den Gastgeber.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nur etwa 20 Minuten später musste der Torwart der Gäste wiederholt hinter sich greifen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trotz der Roten Karte, die ein Hochstedter Spieler sah und die Mannschaft daraufhin in der Unterzahl spielte, war der Jubel groß, als noch vor dem Ende der ersten Halbzeit ein Elfmeter von Hochstedt verwandelt wurde.

 

 

 

 

 

 

 

In der zweiten Halbzeit fiel dann das vierte Tor für Hochstedt, welches auch das letzte dieses Tages sein sollte.